Der Orientalische Tanz ist für Mädchen ab 6 Jahren. Die Kinder tauchen in eine fantastische Welt der Märchen von 1001 Nacht ein und lernen auf spielerische Art und Weise ihren eigenen Körper wahrzunehmen und ein Rhythmusgefühl zu entwickeln.


Der Tanz ist Lebensfreude, Bewegung, Spiel, Sport, Spass, Emotionen, Kultur, Ausdruck und Selbstvertrauen.


Die Lektionen beinhalten Gymnastik, Yoga, Entspannung, Rhythmus, Tanzfiguren, Spiele,
Schritte und Tanzchoreographien.

Orientalischer Tanz für Kinder

Kinderbauchtanz

Ayshe ist in Istanbul geboren, lebt seit ihrer Kindheit in Zürich und beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit Orientalischem Tanz. Sie ist J&S- Leiterin für Gymnastik und Tanz im Jugend- und Kindersport.

Tanzlehrerin Ayshe

Die Kinder werden durch den Orientalischen Tanzunterricht zu ihrer eigenen tänzerischen Ausdrucksform geführt.


Das regelmässige Training steigert die Wahr-nehmung und die Geschmeidigkeit des Körpers.


Rhythmusgefühl entwickeln


Erlernen von verschiedenen orientalischen Tanzfiguren:

z.B. Hüftschwung, -kreise, Shiva, Schleier und

vieles mehr


Mögliche Auftritte an diversen Anlässen


Kursziele

Gruppengrösse

Kursdaten fürs 2. Semester 2018

Lektionsdauer

Freitags:    17.00-18.00 Uhr


ca. 8 – 16 Kinder

Tanzutensilien können im Kurs erworben werden.

Kurskosten

400.-

24. August - 21. Dezember 2018 (16 Wochen)

Kursort

Atelier Bewegen Klus, Asylstrasse 144, 8032 Zürich

Online Anmeldung

Referenzen von Eltern

Kurse für Erwachsene

Flyer Kinderbauchtanz

http://www.orientaldance.ch/Orientalische_Tanzschule_Zuerich.htm
Orientalischer_Tanz_fur_Kinder_files/Feedbacks%20Kinderkurse.pdf
Orientalischer_Tanz_fur_Kinder_files/Flyer_Kinderbauchtanzmesse_Ayshe.pdf
http://www.orientaldance.ch

60 Minuten (Kinderbauchtanz)

Alter

6 bis 14 Jahre

Herbstferien:    8. Okt. bis 19. Okt. 2018